You are currently viewing “Wandern über Grenzen“–Landkreisübergreifende Wanderregion am Höhenweg

Basis für die Machbarkeitsstudie ist die »Alte Straße« als etwa 15 Kilometer langer historischer Grenzweg zwischen Staufenberg im Gießener Land und Roßberg im Marburger Land.

Es wird geprüft, ob die beiden Regionen durch eine Wanderregion mit zertifizierten Wegen verbunden werden können, eventuell unter dem Thema „Grenzen“. Im Gießener Land würde damit die landschaftlich attraktivste Region, das Lumdatal, erschlossen. Auch die gemeinsame Vermarktung verspricht eine hohe Wirksamkeit.

 Fördergebiet: Landkreis Gießen

Projektträger: Landkreis Gießen

Zuwendungssumme: 10.275 Euro

Fördergegenstand: Dienstleistungen zur Erstellung der Studie

Bewilligung: 2022

 

Foto: © Fotogruppe im Kulturring Allendorf

Ablauf