Plausch und Spiel unter der "Dorflinde" in Bettenhausen

Geplant ist die Umgestaltung des bestehenden, gut erreichbaren örtlichen Spielplatzes zu einem zentralen, generationsübergreifenden Spiel-, Kommunikations- und Dorftreffpunkt.

lm Mittelpunkt steht hierbei die Stärkung der Gemeinschaft durch die Schaffung eines gemeinschaftlichen Ortes. Integriert wird hierbei die, bereits vom Verein gepflanzte, Gründungslinde als ,,Dorflinde“.

lm Rahmen der Maßnahmen soll die vorhandene Fläche eingeebnet und Wege und Sitzflächen {Sitzmöglichkeiten) geschaffen werden. Darüber hinaus soll ein Stellplatz für das vom Verein in Eigenleistung erstellte Kultmobil (,,Betti“) angelegt werden.

Ablauf