You are currently viewing Kelten-Römer-Pfad im GießenerLand erneut ausgezeichnet

Ob kurz oder lang, einfach oder anspruchsvoll – der Kelten-Römer-Pfad bietet auf seiner Streckenlänge von insgesamt 22 Kilometern etwas für jeden Geschmack – und dafür wurde er nun bereits zum vierten Mal ausgezeichnet.


Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat den Kelten-Römer-Pfad erneut als “Qualitätsweg Wanderbares Deutschland” zertifiziert.
Wanderfreundliche Markierungen, naturbelassene Wanderwege und zahlreiche Sehenswürdigkeiten – all das sind Kriterien, die der Wanderweg seit 2012 erfüllt.


Dabei bietet er vom Römischen Forum in Waldgirmes über den Dünsberg bis nach Krofdorf-Gleiberg beeindruckende Einblicke in das keltische Leben im Gießener Land.

Pressemitteilung vom Landkreis Gießen (25.09.2023)