You are currently viewing Ein neues Kapitel für die Schäferwagenherberge: Die Einweihung des Backhauses!
Das erste Mal eingeheizt haben Bürgermeister Rainer Wengorsch und unsere Regionalmanagerin Anette Kurth den neuen Ofen bei der Einweihung des neuen Backhauses in der Schäferwagenherberge.
 
Das rote Häuschen mit der Holzdecke und dem traditionellen Ofen soll nicht nur als Backstube dienen, sondern auch als Treffpunkt für gemeinsame Aktivitäten im Dorf.
 
Das Regionalbudget sowie ein Eigenanteil der Stadt Hungen hat dieses Projekt im Wert von 18.500 Euro ermöglicht. Aber auch die Nonnenröther selbst haben kräftig in Eigenleistung beim Bau mit angepackt. Ein Beweis dafür, was gemeinsames Engagement und EU-Fördermittel im Gießener Land bewirken können.
 
Wir freuen uns auf die kommenden Nachrichten, wie das Backhaus mit Leben erfüllt wird! 
 
Bilder ©Schäferwagenherberge