Logodatei: Region GießenerLand e.V.
Frau schlägt Rad auf Wiese
Liebe Freundinnen und Freunde der Region,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit Neuigkeiten aus der Region, zu Förderungen und Informationen aus dem Netz übersendend wir Ihnen heute die neue Ausgabe unseres Infobriefes.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team aus dem Regionalbüro.

Region GießenerLand e.V.

Die lokale Entwicklungsstrategie steht!

Gruppen der Abschlussveranstaltung alle mit Daumen hoch
Auf unserer Abschlussveranstaltung feierten wir das Erreichte. Die Freude war spürbar. Vielen Dank an Alle die an diesem Nachmittag und beim Prozess dabei waren.

Mehr erfahren

Toller Einsatz!

Gruppenbild Kurt Hillgärtner mit Mathias Trümner und Lisa Kemmler präsentieren ein Exemplar der Lokale Entwicklungsstrategie
Unser Vorsitzener Kurt Hillgärtner gab unsere Lokale Entwicklungsstrategie persönlich in Wiesbaden ab.

Mehr erfahren

Inspirierendes und lebendiges Kontrollgespräch

Gruppenbild der Sitzung
Eingeladen hatte die Wirtschafts- und Infrastrukturbank (WI-Bank) Hessen. Dabei fand neben der Kontrolle auch Vernetzung und ein toller Austausch statt.

Mehr erfahren

Wissbegieriger Besuch aus Marburg

Studenten im Sitzkreis auf Wiese
Künftige Geografen von der Phillips-Universität zu Gast bei uns und dem Bürgerpark Lich.

Mehr erfahren

Kultur im Fluss

Plakat zur Veranstaltung
Entstanden aus unserem Projekt zu Gründung des touristischen Arbeitskreises „Gießener Lahntäler“ präsentierte sich das neu gegründete Kulturnetzwerk der Gießener Lahntäler vom 10.06.-24.07.2022
zum ersten Mal mit seiner gemeinsamen Veranstaltung „Kultur im Fluss“.
Mehr erfahren

Förderung

Bis 30. September: Förderung der Amateurmusik im ländlichen Raum

Trompetenspieler
Das Förderprogramm IMPULS stellt für Amateurmusikensembles und ehrenamtliche Musikvereine in ländlichen Räumen für einen Neustart nach Corona Mittel von bis zu 15.000 Euro zur Verfügung.
Mehr erfahren

Bis 30. August: Innovationspreis des Landkreises Gießen

Grafik mit Zahnrädern
Der Landkreis Gießen verleiht erstmals in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Innovationspreis für Handwerk, Handel und Kreativwirtschaft.
Mehr erfahren

Bis 31. Juli: Menschen und Erfolge

Grafik mit Dorfansicht
Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sucht für diesen Wettbewerb Personen und Initiativen, die sich mit Vorhaben für attraktive und vitale Stadt- und Ortsmitten einsetzen.
Mehr erfahren

Bis 31. Oktober: Landbaukulturpreis

Haus aus Dominosteinen auf Wiese
Architektonische Lösungen, die eine zeitgemäße Nutzung ermöglichen, sich in die Kulturlandschaft integrieren und Umwelt- sowie Klimaschutz bei Materialauswahl und Bau berücksichtigen, können insgesamt 30.000 Euro gewinnen.
Mehr erfahren

Veranstaltungen unserer Netzwerkpartner

Blick auf Tisch bei einer Sitzung
Für Sie eingestellt. Schauen Sie vorbei.

Aus dem Netz

Regionalvermarktung und LEADER

Gemüseverkaufskisten auf Hof
Wie kann LEADER bei Regionalvermarktung helfen? Konzepte und Praxisbeispiele fasst der Bundesverband der Regionalbewegung e. V. in seiner Broschüre „Regionalvermarktung durch die LEADER-Förderung initiieren“ zusammen.
Mehr erfahren

Leitfaden: Pflege in ländlichen Räumen stärken

Junge und alte Hand
Dieser Leitfaden formuliert Empfehlungen zur Gestaltung von Pflegestrukturen vor Ort, wie hauptamtliche Personalstellen für Planung und Koordination in der Kreisverwaltung, „Kümmerer“ in den kreisangehörigen Gemeinden und Ausbau der Netzwerkarbeit.
Mehr erfahren

Neue Ausgabe LandInForm: Ländliche Bioökonomie

Coverauschnitt LandInForm
Die Idee der Bioökonomie ist, fossile Rohstoffe durch biogene zu ersetzen und entsprechende neue Wirtschaftssysteme aufzubauen. Insbesondere der ländliche Raum liefert dafür die Rohstoffe. Am meisten profitiert er von diesem Ansatz, wenn möglichst viel Wertschöpfung vor Ort bleibt.
Mehr erfahren

Energie von morgen

Löwenzahn aus Steckdose
Die Online-Publikation widmet sich Projekten der angewandten Energieforschung. Projektbeispiele, Interviews und Grafiken zeigen Innovationen und Ideen zur Nutzung von Erdwärme, Wasserstoff und Photovoltaik.
Mehr erfahren

Junges Wohnen

Grafik Häuser
Das Modellprojekt „Junges Wohnen“ aus Baden-Württemberg befasst sich mit der Frage, wie Wohnangebote in Gemeinden aussehen müssen, damit junge Erwachsene bleiben oder zurückkehren.
Mehr erfahren

Dynamik der Nahversorgung in ländlichen Räumen

Frontansicht auf Eingang Tante Emma Laden
Das Thünen Institut hat in dem Forschungsprojekt „Dynamik der Nah-versorgung in ländlichen Räumen“ die Versorgung mit Gütern und Dienst-leistungen des täglichen Bedarfs in kleinen Orten untersucht . Darin werden unter anderem innovative Lösungen zur Nahversorgung, Beispielläden vorgestellt und Unterstützungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand vorgestellt.
Mehr erfahren
www.giessenerland.de
GiLand-4 Logos Projektträger

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Email Marketing Powered by MailPoet